Hochrindl - Österreich

Die Urlaubsregion Kärnten in Österreich ist bei vielen sehr begehrt und sehenswert. Das 1.670 Meter hohe Ski- und Almgebiet Hochrindl gilt als schneesicher und ist dennoch nicht überlaufen. Die Kärntner Nockberge sind perfekt zum Wandern, Mountainbiken, Nordic- Walking und für ausgedehnte Spaziergänge. Im Winter verwandelt sich die Landschaft in ein traumhaftes Schnee- und Skigebiet, in dem man auch Langlaufen, Snowboarden, Eisstockschießen, Rodeln oder eine Pferdeschlittenfahrt erleben kann.

Das Familienfreundliche Skigebiet überzeugt mit modernsten Liftanlagen und mehr als 20 km Skipisten und 23 km Langlaufloipen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Auch im Sommer ist es einfach nur traumhaft für ausgedehnte Wanderungen. Nur wenige Kilometer entfernt gibt es in Sirnitz einen wunderschönen Naturbadeteich, der in 2018 neu gestaltet wurde. Dieser überzeugt mit seinem glasklaren Bergwasser und zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten auch für Kinder.

Hier oben auf dem Almgebiet Hochrindl in einer einzigartigen Süd- Lage entstehen bis zum Sommer 2022 elf exklusive Bergchalets, die seinesgleichen suchen. Das kleine Chaletdorf beherbergt auch ein separates SPA- Haus mit Wellness- und Fitnessangeboten. Für eine garantierte Tiefenentspannung sorgen individuelle Massageangebote. Ein absolutes Highlight ist ein ganzjährig beheizter Infinity- Pool, aus dem man einen Kilometerlangen Weitblick über die Dachspitzen der Alpenlandschaft genießen kann. 

Im eigenen Dorfladen erhalten Sie – teils in Bio- Qualität – regional, auserwählte Köstlichkeiten wie bspw. frische Brot- und Backwaren, Obst, Gemüse, Kärntner Käse- und Wurstspezialitäten, Getränke, erlesene Weine und sogar Hygieneartikel.