Westerland | Insel Sylt

Bereits Mitte des 19. Jahrhundert wurde das Seebad Westerland gegründet und 1948 zum Nordseeheilbad ernannt. Wenn man am Bahnhof in Westerland mit dem (Auto-) Zug ankommt, lenken auf dem Bahnhofsvorplatz die in Schräglage geratenen grünen Riesen mit Tasche und Koffer die Aufmerksamkeit auf sich. Bis zum acht Kilometer langen und bis zu hundert Meter breiten Nordseestrand ist es auch nicht mehr weit. Wer Sylt auch in der kühleren Jahreszeit besuchen möchte, kann optional seine Bahnen in dem Freizeitbad Sylter Welle ziehen. Zahlreiche Prominente wie beispielsweise Marlene Dietrich, Josephine Baker, Hans Albers oder Max Schmeling waren regelmäßig in Westerland zu Gast. Aber auch internationale Wettkämpfe wie der Windsurf World Cup findet alljährlich vor dem Brandenburger Strand statt, bei dem sich die besten Windsurfer der Welt messen. Gern reservieren wir Ihnen hierfür, oder auch für einen entspannten Urlaub eine unserer exklusiven Ferienwohnung in Westerland.