Munkmarsch | Insel Sylt

Früher brachte ein Raddampfer bis zu 400 Passagiere auf die Insel Sylt, der im Hafen in Munkmarsch anlegte. Mit Fertigstellung des Hindenburgdamms verlor der Hafen seine Bedeutung und wurde 1927 nur ein Jahr später geschlossen. Heute zählt Munkmarsch etwa 120 Einwohner und wird von einer Surf- Schule, einem Segler- Hafen und dem Luxushotel Fährhaus geprägt, welches ein 2- Sterne- Restaurant beherbergt. Auch das nahe gelegene Restaurant Zur Mühle ist empfehlenswert. Der Strand zwischen Munkmarsch und dem im Süden gelegenen Keitum ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge oder zum joggen geeignet. Gen Norden gelangt man bis zum Weißen Kliff in Braderup. Unsere exklusiven Ferienwohnungen befinden sich nur zwischen 200 und 400 Meter vom Strand entfernt und sind für zwei bis vier Personen konzipiert. Hier kann man die Insel Sylt noch vollkommen ungestört und in vollen Zügen genießen und ist dennoch nur einen Katzensprung vom mondänen Kampen gelegen. Auch die pulsierende Inselmetropole Westerland ist nur wenige Kilometer entfernt und in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar. Unsere Ferienwohnung Sönswai ist ein ideales Domizil für zwei bis vier Personen.